Kategorien

Schlagwort: 250 SX-F

Die KTM 250 SX-F wurde gebaut, um die Rennszene in aller Welt zu dominieren.

Red Bull KTM Factory Racing MXGP 2021

MXGP 2021: der Blick von oben

An diesem Wochenende beginnt mit dem Grand Prix von Russland das 65. Jahr der FIM Motocross-Weltmeisterschaft. Red Bull KTM Factory Racing hofft, den MX2-Titel verteidigen und um seinen dritten MXGP-Titel seit 2017 kämpfen zu können. Als das Rennen in Orlyonok schnell näher rückt, erläuterte die Rennleitung von KTM ihre Ansichten und Hoffnungen für die 19-Runden-Serie.

Mehr lesen »
Herlings und Vialle gewinnen in Frankreich für das letzte Shakedown-Rennen vor dem MXGP 2021

Jeffrey Herlings und Tom Vialle gewinnen in Frankreich das letzte Rennen vor dem MXGP 2021

Red Bull KTM Factory Racing war am vergangenen Wochenende sowohl in Frankreich als auch in Italien in nationalen Wettbewerben für letzte „Warm-up“-Fahrten vor der FIM Motocross-Weltmeisterschaft 2021 aktiv. Jeffrey Herlings und Tom Vialle gewannen ihre jeweiligen Klassen in Ernée für die erste Runde der französischen Elite-Serie, während Tony Cairoli auch einen Moto-Sieg in Cavallara in Italien holte.

Mehr lesen »
die SX Modelle 2022

Die SX Modelle 2022 sind vorgestellt

Hier kommt das neueste, technisch ausgereifteste Motocross-Line-up aller Zeiten. Mit Modellen für jeden Fahrstil und alle Anforderungen ist die neue KTM SX-Baureihe bereit, ordentlich Staub aufzuwirbeln und Fahrern in aller Welt zu unschlagbarer Performance zu verhelfen.

Mehr lesen »
Die Werksfahrer vor ihren Maschinen

Cairoli, Prado & Guadagnini sind bereit für den MXGP 2021

Red Bull KTM Factory Racing sind fast startbereit. Drei der sechs Fahrer des Teams haben letzte Woche Fotoshooting-Aufgaben abgeschlossen. Einige Bilder des neunfachen Weltmeisters Tony Cairoli, des doppelten MX2-Weltmeisters Jorge Prado und des vielversprechenden Rookies Mattia Guadagnini findest Du hier.

Mehr lesen »