Kategorien

Schlagwort: Brad Binder

Brad Binder ist ein südafrikanischer Motorradrennfahrer und Weltmeister in der Moto3-Klasse

Brad Binder auf Platz 3 in Silverstone beim MotoGP Rennen von England

Brad Binder auf Platz 3 beim MotoGP in Silverstone

Der Grand Prix von Großbritannien war trocken, kalt und voller Action, um die MotoGP 2023 nach der Sommerpause wiederzubeleben. Dank Brad Binders drittem Platz in der neunten von zwanzig Runden verließ Red Bull KTM Factory Racing die weite Strecke der Silverstone-Strecke mit Podiumsstimmung. Andernorts erreichte Daniel Holgado von Red Bull KTM Tech3 ebenfalls die Box in der Moto3™ und Pedro Acosta führt nun nach einem weiteren Podiumsplatz die Moto2™-Weltmeisterschaft an.

Mehr lesen »
ktm testet in Barcelona

KTM: MotoGP Test in Barcelona

Der Sonnenschein lag weiterhin auf dem Circuit de Barcelona – Catalunya, als sowohl Red Bull KTM Factory Racing als auch Tech3 KTM Factory Racing den zweiten MotoGP-Testtag der Saison in Spanien und nur wenige Stunden nach der neunten Runde der Saison 2022 beendeten.

Mehr lesen »
Brad Binder holt sich den 2. Platz in Katar beim ersten MotoGP Rennen 2022

Brad Binder holt sich Platz 2 in Katar

Der Grand Prix von Katar eröffnete die MotoGP zum 15. Mal in den letzten 16 Jahren und Brad Binder von Red Bull KTM Factory Racing fuhr am Sonntagabend nach 22 Runden auf dem Lusail International Circuit auf einen hervorragenden 2. Platz.

Bestes Ergebnis aller Zeiten für KTM in Katar, als Binder auf den 2. Platz läuft
Remy Gardner endet als bester MotoGP-Rookie mit dem 15. Platz
Ärgerliches DNF für Oliveira nach einem Sturz in der Mitte des Rennens

Mehr lesen »

Brad Binder pokert beim MotoGP in Österreich und wird erster

Red Bull KTM Factory Racing probierte den süßen Geschmack des Erfolgs bei ihrem Heim-Grand-Prix, als Brad Binder einen verrückten trocken/nassen Bitci Motorrad Grand Prix von Österreich trotzte und zum zweiten Mal in seiner Karriere in der Königsklasse gewann. Der Südafrikaner sorgte dafür, dass KTM 2021 zum zweiten Mal und zum zweiten Mal in Folge auf dem Red Bull Ring die oberste Stufe des Podiums betrat.

Mehr lesen »