Kategorien

Schlagwort: Motocross

Motocross ist für KTM mehr als nur Rennsport.

THE HURT GAME: WIE DIE ATHLETEN DER MXGP VERLETZUNGEN AUSKURIEREN

Wie die MXGP Fahrer Verletzungen auskurieren

Im Laufe der intensiven, komprimierten FIM MXGP-Weltmeisterschaftssaison 2020 sind zwei der fünf Fahrer von Red Bull KTM Factory Racing aufgrund von Verletzungen ausgeschieden. Was passiert eigentlich, wenn Profi-Rennfahrer zwangsweise zuhause bleiben müssen? Wir haben Jeffrey Herlings und Rene Hofer gebeten, uns von ihren Sofas aus ein paar Fragen zu beantworten …

Mehr lesen »
Marvin Musquin 6 Rennen AMA in Spring Creek Millville, MN (USA)

KTM Piloten auf dem Podium beim „Spring creek national“

Der Tag begann gut für Musquin, der mit seiner KTM 450 SX-F FACTORY EDITION in Moto 1 einen zweiten Startplatz belegte und fast das gesamte Rennen hinter dem Führenden kämpfte. Ein kleines Missgeschick in einer Kurve führte dazu, dass Musquin vier Runden vor Schluss das Motorrad zum Stehen brachte und von KTM-Mitfahrer Blake Baggett auf den zweiten Platz überholt wurde. Musquin machte sich erneut an die Arbeit und belegte als Dritter das Podium.

Mehr lesen »

Tom Vialle: Eine Sensation im Rennsport

Der Aufstieg des 19-jährigen Tom Vialle von der Europameisterschaft zum Führenden in der FIM-Weltmeisterschaft in nur 18 Monaten macht momentan in der MXGP Schlagzeilen. Wie ist dem Franzosen dieser Sprung gelungen?

Mehr lesen »