Andere Kategorie auswählen

KTM SX-F 450 Factory Edition
Modelljahr 2023

Der Jahresendspurt steht an und der Termin zur Veröffentlichung des neuen Rennkalenders rückt näher. Das kann nur eines bedeuten: die Präsentation der KTM 450 SX-F Factory Edition des Modelljahres 2023 und der zugehörigen Ausrüstung,

Bewährtes Level, neue Standards:
Mache den Unterschied mit der KTM 450 SX-F Factory Edition

Der Jahresendsprint naht und der Termin für die Veröffentlichung des neuen Rennkalenders rückt näher. Das kann nur eines bedeuten: Die Präsentation der KTM 450 SX-F Factory Edition des Modelljahres 2023 und der dazugehörigen Ausstattung, um dem Prestige und Potenzial von Red Bull KTM Factory Racing so nahe wie möglich zu kommen. Die neueste Limited Edition-Version des herausragenden Dirtbikes kommt rechtzeitig an den Start, damit sich das AMA Supercross-Feld auf den Start seiner bisher längsten und spektakulärsten Saison vorbereiten kann.

Die neue Generation der KTM SX-F Modelle kam 2022 auf den Markt und eroberte direkt den Wettbewerb. Cooper Webb und Marvin Musquin waren beide in der AMA 450 SX-Klasse auf der Jagd nach Podiumsplätzen und dem Sieg, während die KTM 250 SX-F in ihrer Kategorie sofort Grand-Prix-Siege einfuhr und schließlich mit Tom Vialle den MX2-Weltmeistertitel des Jahres 2022 holte. Der Fahrer vom KTM Factory Racing Team wird zur Saison 2023 in der AMA 250 SX Supercross an den Start gehen.

Die 2023 KTM 450 SX-F Factory Edition ist ein vollständig optimiertes und rennfertiges Motorrad auf Basis der aktuellen KTM 450 SX-F, die bei ihrer Markteinführung im Sommer 2022 ein neues Niveau in Bezug auf Handling, Leistung, Technik und Wettbewerbsfähigkeit erreichte. Die SOHC 4-Takt-Motor liefert beeindruckende 68 PS und wiegt weniger als 27 kg. Der Motor liefert eine beeindruckende Leistung und wird durch Launch Control, Quick Shifter, Dual Maps, eine neu gestaltete Airbox, Auspuffanlage und eine Vielzahl anderer Modifikationen ergänzt, um das Motorrad noch titelwürdiger zu machen.

Neue Ergonomie der 450 SX-F 2023

Die veränderte Ergonomie hat das sogenannte „Fahrerdreieck“ für eine perfekte Zentralisierung und ein besseres Fahrgefühl verfeinert. Das innovative „Anti-Squat“-Konzept zwischen Rahmen und Chassis (mit einem verstärkten Aluminium-Hilfsrahmen) ergänzt die überarbeitete Motorposition für eine verbesserte Zentralisierung. Das gesamte Bike ist mit modernster Hardware von WP Suspension ausgestattet. Die Gabel und der hintere Dämpfer lassen sich dank der werkzeuglosen Konfiguration einfacher denn je einstellen. Das Fahrwerk profitiert von verfeinerten Einstellungen aus allen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten sowie Motorsportdaten.

Für das Modelljahr 2023 der KTM 450 SX-F Factory Edition wurde eine ganze Reihe von KTM PowerParts verwendet, um die Funktion, Ästhetik und Exklusivität des Modells zu verbessern. Durch den orangefarbenen Rahmen und das Red Bull KTM Factory Racing Grafikset fällt das Bike sofort ins Auge. Diese Details definieren die KTM 450 SX-F Factory Edition auf jeder Strecke und in jedem Terrain. Der orange Werks-Rennsitz, die Reifen, die Gabelbrücke, der Carbon-Unterfahrschutz, die Carbon-Vorderradbremsscheibe und der Bremsscheibenschutz werden durch einen Akrapovič-Slip-On-Auspuff, einen Hinson-Kupplungsdeckel, einen WP-Starter und ein ODI-Griffset ergänzt.

Die neue Generation der KTM SX-F Modelle kam 2022 auf den Markt und eroberte auf Anhieb die Konkurrenz. Cooper Webb und Marvin Musquin jagten beide Podestplätze und Siege in der AMA 450 SX-Klasse, während die KTM 250 SX-F sofort Grand-Prix-Siege in ihrer Kategorie einfuhr und schließlich die MX2-Weltmeisterschaft mit Tom Vialle im Jahr 2022 einbrachte. Der Fahrer des KTM Factory Racing Teams wird in der Saison 2023 im AMA 250 SX Supercross antreten.

Highlights der Factory Edition

  • Factory Racing Sitzbank (orange)
  • Werksreifen (schwarze Felgen, orangefarbene Nabe und Ritzel, schwarze Speichen)
  • Akrapovič-Slip-on-line Auspuff
  • Halbschwimmend gelagerte Vorderradbremsscheibe
  • Factory Racing Bremsscheibenschutz an der Front (carbonverstärkte Version)
  • Factory Racing Unterbodenschutz (carbonverstärkte Version)
  • Factory Racing Gabelbrücke (orange eloxiert)
  • Werksorientierte Startvorrichtung (WP)
  • ODI lock-on Griffset in grau
  • Hinson-Kupplungsdeckel außen
  • Belüftete Airbox-Abdeckung
  • Orangefarbenes Ritzel
  • Goldene Kette
450 SX-F 2023 Factory Edition

KTM

450 SX-F 2023 Factory Edition

12.824,00 €

Technik der 450 SX-F

Technische daten 450 SX-F Factory Edition

  • GETRIEBE 5 Gänge
  • STARTER Elektrostarter
  • LEISTUNG IN PS 68 PS
  • HUB 63.4 mm
  • BOHRUNG 95 mm
  • KUPPLUNG DDS-Mehrscheibenkupplung im Ölbad, Brembo-Hydraulik
  • HUBRAUM 449.9 cm³
  • EMS Keihin EMS
  • BAUART 1-Zylinder, 4-Takt Motor
  • GEWICHT (OHNE KRAFTSTOFF) 103.5 kg
  • TANKINHALT (CA.) 7.2 l
  • DURCHMESSER BREMSSCHEIBE VORNE 260 mm
  • DURCHMESSER BREMSSCHEIBE HINTEN 220 mm
  • BREMSE VORNE Scheibenbremse
  • BREMSE HINTEN Scheibenbremse
  • KETTE X-Ring 5/8 x 1/4″
  • RAHMEN BAUART Doppelschleifen-Zentralrohrrahmen 25CrMo4-Stahl
  • FEDERUNG VORNE WP XACT-USD Ø 48 mm
  • BODENFREIHEIT 343 mm
  • FEDERUNG HINTEN WP XACT-Federbein mit Umlenkung
  • SITZHÖHE 958 mm
  • STEUERKOPFWINKEL 63.9 °

Vordern Sie Ihr persönliches Angebot an

Sie interessieren Sie für eine KTM oder GASGAS?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir bieten Ihnen günstige Konditionen, Inzahlungsnahme Ihres gebrauchten Motorrads und Deutschland weite Lieferung.

Rufen Sie uns an

Oder schreiben Sie uns

Kontaktieren Sie unser Verkaufsteam

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN