Andere Kategorie auswählen

MXE: European Junior e-Motocross Series startete beim MXoN

Die KTM SX-E ist das Bike der wahl beim MXE

Der Erste Lauf der neuen MXE Serie fand im Rahmen des MX of Nations in Italien Statt

Die prestigeträchtigste jährliche Veranstaltung für Offroad-Motorrad-Rundstreckenrennen ist dafür bekannt, Fans unter ihrer Nationalflagge zusammenzubringen, um die drei schnellsten Fahrer aus ihrem ausgewählten Land zu unterstützen. Das Motocross of Nations liefert seit mehr als sieben Jahrzehnten einen Kampf der „Besten der Besten“ und wird nun die potenziellen Helden für die kommenden Jahre mit einer neuen und aufregenden MXE Junior-Elektro-Rennkategorie begrüßen und hervorheben. Die European Junior E-Motocross Series ist ein bahnbrechender Wettbewerb mit fünf Runden und feiert ihren internationalen Start im Sand der Rennstrecke Tazio Nuvolari in Mantova, Italien.

Kurz gesagt, die erste Einladung bringt fast 40 der schnellsten und hungrigsten Kids in die ideale Lernumgebung, von denen viele KTMs leistungsstarkes Elektro-Kleinrad steuern werden: die KTM SX-E 5. das MX of Nations-Layout mit den Nationalteams, Bikes und die Stimmung des gesamten Spektakels ist sicherlich etwas, das jedem beeindruckenden Dirtbiker in Erinnerung bleiben wird!

Unter den Nachwuchsrennfahrern, die nach Italien kommen, ist Jagger Maddison, der jüngere Sohn des berühmten Stunt-Motorradfahrers Robbie. Der Australier kennt die Leistungsfähigkeit der KTM SX-E 5 bereits und ist nun bereit, sein Können unter den wachsamen Augen der internationalen Profi- und Fangemeinde zu zeigen.

Die KTM SX-E

Die KTM SX-E ist die Wahl bei der neuen MXE Serie
Die SX-E 5 von KTM

Die KTM SX-E 5 sollte das prominenteste Motorrad in Mantova sein, um eine lehrreiche Einführung in Elite-Rennstrecken sowie eine Lernerfahrung vor einem internationalen Publikum zu bieten. Die European Junior E-Motocross Series schließt sich der FIM MXGP Motocross-Weltmeisterschaft 2021 bei den nächsten vier Läufen in Deutschland, Frankreich und Spanien an (ein Doppelsieg). Die KTM SX-E 5 verfügt über eine Vielzahl hochwertiger und innovativer Features, wie zum Beispiel den verstellbaren Hilfsrahmen, der das Fahrrad mit den Kindern „wachsen“ lässt. WP XACT Suspension, ein leichter Chromoly-Stahlrahmen und 907 Wh gespeicherte Energie, die eine Fahrzeit von bis zu zwei Stunden ermöglicht.

Am Ende der Saison können alle Fahrer, die an der kompletten European Junior E-Motocross Series teilnehmen, ein dreitägiges Trainingslager mit einem KTM-WM-Team genießen und der Champion der E MXE Junior Series gewinnt seine KTM-Auswahl -Rennrad.

SX-E 5 2022

KTM

SX-E 5 2022

5.359,00 €

Die Macher der neuen Serie

Die European Junior E-Motocross-Serie ist nicht nur eine fabelhafte Gelegenheit, jungen Leuten zu zeigen, wie es ist, Teil einer Meisterschaft auf höchstem Niveau zu sein, sondern auch, um zu zeigen, was unsere elektrischen Mini-Motocross-Bikes können. Es ist erstaunlich, dass wir den Fahrern die Chance geben können, in Mantova auf die Strecke zu gehen und bei einem Ereignis wie dem Motocross of Nations dabei zu sein und dann während der Grands Prix wirklich in die Meisterschaft einzusteigen. Wir lieben Rennen und bei E MXE Junior geht es darum, neue Kinder und Namen und Gesichter in dieser besonderen Welt willkommen zu heißen. Es ist eine große Sache für die Gruppe und wir hoffen, dass die Fahrer und ihre Familien Spaß haben, etwas Neues und Einzigartiges im internationalen Motocross lernen und erleben können.

Florian Burguet, Vice President KTM Global Marketing

Als wir mit der KTM AG über die Etablierung der europäischen Junior E-Motocross-Serie sprachen, waren wir begeistert, diese bewährte Elektrotechnologie in die MXGP einbringen und dann in Mantova den internationalen Launch machen zu können. Größer und besser als das Motocross of Nations geht es nicht. Mit KTM wissen wir, dass der Wettbewerb in Bezug auf die Organisation erstklassig ist und die besten und sichersten Lernerfahrungen für die Kinder gewährleistet. Es ist eine wichtige und neuartige Ergänzung unserer Rennstruktur und eine sehr willkommene. Wir können es kaum erwarten, die Fahrräder und die Kinder in Italien im Sand zu sehen.

David Luongo, CEO Infront Motor Racing

MXE Kalender

  • Rennen1, Motocross of Nations, Mantova, 25-26.09.2021
  • Rennen 2, Teutschenthal – 2-3.10.2021
  • Rennen 3, LaCapelle Marival – 9-10.10.2021
  • Rennen 4, Grand Prix of Spain, Arroyomolinos – 16.10.2021
  • Rennen 5, Grand Prix of Spain, Arroyomolinos – 17.10.2021
DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN