Andere Kategorie auswählen

Doppelsieg für Josep Garcia beim EnduroGP in Portugal

Josep Garcia - Red Bull KTM Factory Racing - EnduroGP, Portugal

Lauf 5, EnduroGP 2021 – Santiago do Cacem, Portugal

Nach einer längeren Sommerpause, in der Josep Garcia die International Six Days of Enduro 2021 gewann, trug der junge Spanier diese Form zum vorletzten Lauf der FIM Enduro-Weltmeisterschaft in Portugal. Garcia fand die schnellen, sandigen Tests sehr nach seinem Geschmack und machte sich daran, seinen Rivalen beim Supertest am Freitagabend den Fehdehandschuh zu zeigen. Als Spitzenreiter der E2-Klasse und nur um 0,13 Sekunden verpasster EnduroGP-Gesamtsieg, war klar, dass Josep in Form war und beeindrucken wollte.

Der erste Tag verlief für Garcia fast perfekt. Mit der Bestzeit in acht der 10 Sonderprüfungen holte der KTM 350 EXC-F-Fahrer den EnduroGP-Sieg schließlich um beeindruckende 54 Sekunden – sein Vorsprung in der E2 war noch größer.

Josep Garcia wird Rrster an Tag1 und Tag2

Der Sonntag erwies sich als größere Herausforderung, da der Führende der EnduroGP-Meisterschaft, Brad Freeman, Garcia den ganzen Tag hart um den Sieg drängte, wobei sich die beiden Fahrer die Siege in acht der neun Tests teilten. Es war Josep, der schließlich triumphierte, die Nerven behielt und zwei starke Abschlussprüfungen ablieferte, um seinen Rivalen am Ende des Rennens um knapp drei Sekunden zu schlagen.

Nachdem Garcia auch in der Enduro2-Kategorie maximale Punkte gesammelt hat, geht der 24-Jährige nun in knapp einer Woche mit beachtlichen 22 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze in die Endrunde der Serie in Frankreich.

Das ganze Wochenende ist für mich wirklich gut gelaufen. Mein Ziel war es von Anfang an, so hart wie möglich zu pushen und das habe ich getan. Beim ersten Test am ersten Tag hatte ich einen kleinen Sturz, aber das hat mich nicht zu sehr ausgebremst. Den Sieg am Samstag mit so großem Vorsprung zu holen, fühlte sich wirklich gut an. Der zweite Tag war eher ein Kampf – ich hatte einen Sturz im ersten Enduro-Test, aber diesmal verlor ich ein paar Sekunden, obwohl ich immer noch Viertschnellster war. Der Kampf mit Brad (Freeman) dauerte den ganzen Tag – er war heute wirklich schnell und wir beide sind in jedem Test bis ans Limit gegangen. Endlich konnte ich den Sieg holen, was nach einem so harten Tag wirklich gut ist. Ich möchte meinem Team für die harte Arbeit an diesem Wochenende danken, da alles perfekt war.

Josep Garcia
Josep Garcia - Red Bull KTM Factory Racing - EnduroGP, Portugal
Josep Garcia - Red Bull KTM Factory Racing - EnduroGP, Portugal

Ergebnisse FIM EnduroGP WM, Lauf 5, Portugal

Tag 1

Enduro 2
  1. Josep Garcia (ESP), KTM, 52:29.53
  2. Nathan Watson (GBR), Honda, 53:52.17 +1:22.64
  3. Steve Holcombe (GBR), Beta, 53:58.80 +1:29.27
  4. Wil Ruprecht (AUS), TM, 54:21.77 +1:52.24
  5. Thomas Oldrati (ITA), Honda, 54:27.90 +158.37
EnduroGP
  1. Josep Garcia (ESP), KTM, 52:29.53
  2. Brad Freeman (GBR), Beta, 53:23.99 +54.46
  3. Andrea Verona (ITA), GASGAS, 53:28.49 +58.96
  4. Nathan Watson (GBR), Honda, 53:52.17 +1:22.64
  5. Steve Holcombe (GBR), Beta, 53:58.80 +1:29.27

Tag 2

Enduro 2
  1. Josep Garcia (ESP), KTM, 51:42.52
  2. Nathan Watson (GBR), Honda, 52:15.85 +33.33
  3. Steve Holcombe (GBR), Beta, 52:57.35 +1:14.83
  4. Thomas Oldrati (ITA), Honda, 53:51.92 +2:09.40
  5. Hamish MacDonald (NZL), Sherco, 54:02.92 +2:20.40
EnduroGP
  1. Josep Garcia (ESP), KTM, 51:42.52
  2. Brad Freeman (GBR), Beta, 51:45.28 +2.76
  3. Nathan Watson (GBR), Honda, 52:15.85 +33.33
  4. Andrea Verona (ITA), GASGAS, 52:44.45 +1:01.93
  5. Davide Guarneri (ITA), Fantic, 52:46.77 +1:04.25

WM Stand nach 5 Rennen

Enduro 2
  1. Josep Garcia (ESP), KTM, 181 Punkte
  2. Wil Ruprecht (AUS), TM, 159 Punkte
  3. Steve Holcombe (GBR), Beta, 136 Punkte
  4. Hamish MacDonald (NZL), Sherco, 133 Punkte
  5. Eero Remes (FIN), TM, 86 Punkte
EnduroGP
  1. Brad Freeman (GBR), Beta, 180 Punkte
  2. Josep Garcia (ESP), KTM, 164 Punkte
  3. Andrea Verona (ITA), GASGAS, 130 Punkte
  4. Wil Ruprecht (AUS), TM, 128 Punkte
  5. Davide Guarneri (ITA), Fantic, 113 Punkte
DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN